Am ersten Tag von Valchava (1412) im Münstertal über die Alp Mora auf Jufplaun (2289) und dann auf die Buffalora (1968). Eine phantastische Landschaft (Sind wir hier noch in der Schweiz?). Vor Jufplaun hab ich dieses Panorama  gemacht.

Und hier noch eine Variation davon.

Dann am nächsten Tag von Il Fuorn ( auf die Alp La Schera und weiter auf den Munt La Schera. Ein herrlicher Blick auf den Lago di Livigno.

Am dritten Tag geht’s von Ftan (1633) ins Val Tasna bis auf die Alp Valmala (1980). Von dort auf die Alp Laret (2202). Auf dem Weg dorthin hab ich dieses  Panorama vom Unterengadin gemacht.

Von der Alp Laret weiter auf den Muot da l’Hom (2512) und schliesslich alles wieder runter auf Ftan.

Ein paar Tage später noch mit dem Töff durchs Goms über den Nufenen.

Dann runter nach Biasca und rauf über den Lukmanier. Von Disentis über den Oberalp und dann über den Furka. Hier eine herrliche Sicht auf die Südrampe von Furka und Grimsel.

Vor dem Grimsel noch ein Blick zurück auf das Wunderwerk Furkapass.