Irgendwann zwischen 1976 und 1982 begann ich die Veränderung der Landschaft im Gebiet "Zollweiden" in Müchenstein zu dokumentieren. Anlass war der Bau der 4-spurigen Autostrasse T18 (Eröffnung 1982). Etwa zur gleichen Zeit wurde auch mit dem Bau von Mehrfamilienhäusern auf den Zollweiden begonnen.

Kürzlich habe ich die Fotos wieder entdeckt und habe im Juni 2019 den heutigen Zustand dokumentiert.

Ich habe damals und jetzt die Landschaft von 3 verschiedenen Standpunkten aus fotografiert.

  1. Birsufer bei der T18-Brücke über die Birs

2. Blick von der Hofmatt Richtung Asp

3. Blick auf der Muttenzerstrasse von der Brücke über die T18 Richtung Aesch